Der Computer macht's
Zählweise

  • Strike: Ein Strike im Bowling wird mit einem X gekennzeichnet und gewertet, wenn mit dem 1. Wurf alle 10 Pins getroffen werden. Dies ergibt 10 Punkte plus das Ergebnis der nächsten beiden Würfe. Erzielt man mit dem 1. Wurf einen Strike, so entfällt der 2. Wurf. Nur im zehnten Frame wird man mit einem zweiten Wurf belohnt.
  • Spare: Wenn mit dem 2. Wurf in einem Frame die restlichen Pins abgeräumt werden, dann wird ein Spare gezählt, welcher am Computer mit einem  / gekennzeichnet wird. Wieder gibt es 10 Punkte plus das Ergebnis des nächsten Wurfes.
  • Hat man in einem Frame weder Strike noch Spare erzielt, wird einfach das Ergebnis der beiden Würfe zusammengezählt und der Frame ist erledigt.
  • 10. Frame: Im 10. Frame darf man bei einem Strike noch 2 Zusatzwürfe und bei einem Spare noch 1 Zusatzwurf absolvieren.

Beispiel für die Bildschirmanzeige:

Frame 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Spieler 7 2 6 / 9 / X 7 2 X X 6 2 9 / 8 / 7
Punkte 9 28 48 67 76 10 120 128 146 163

Und hier das perfekte Bowling-Game:

Frame 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Spieler X X X X X X X X X X
Punkte 30 60 90 120 150 180 210 240 270 300

Wir wünschen euch viel Spaß beim Bowling und "Gut Holz"!